Trainingszeiten

Trainings- und Übungseinheiten auf den Außenanlagen dürfen nur mit Buchung stattfinden.

 

Bitte hier klicken um die aktuelle Regelung zu erhalten.

Falls ihr eine Uhrzeit zum Training reserviert habt und ihr aber doch nicht zum Training kommen könnt, dann storniert diese bitte, damit sie neu belegt werden kann. Bitte beachtet auch, dass eine Trainingseinheit nur 1 Stunde beträgt, danach muss der Stand für die nächsten rechtzeitig leer sein. Vielen Dank.

Luftgewehr / Luftpistole

Jugend

Freitag 18:00 bis 20:00 Uhr

 

Luftgewehr / Luftpistole

Erwachsene

Freitag ab 20:00 Uhr

 

Zentralfeuerpistole

Mittwoch ab 17:30 Uhr

 

Kleinkaliber / Sportpistole

Samstag ab 14:00 Uhr

Sonntag ab 9:30 Uhr

 

Großkaliber

Samstag ab 13:30 Uhr

Das Jahr 2022 in unserem Verein

Verbandsliga Luftgewehr

17.12.2022 - Der dritte Wettkampftag endete für unsere Luftgewehrmannschaft erneut mit einem Sieg und einer Niederlage. Der Wettkampf am Vormittag konnte gegen das Team aus Hohberg mit 3:2 Punkten gewonnen werden. Dieses Mal mit am Stand war für uns Andreas Schmidt, der auch gleich seinen Punkt mit 381:378 Ringen gewinnen konnte. Auf Position zwei sorgte Patrick Huber mit 373:369 Ringen für einen weiteren Punkt auf dem Muggensturmer Konto. Leider musste Vera Reiter ihren Punkt in den letzten zwei Serien doch noch an ihren Gegner abgeben. Niklas Dahringer unterlag mit 347:375 Ringen. Für den Überraschungspunkt sorgte Manuel Hettel mit 353:347 Ringen auf Position fünf. Somit war der Wettkampf für uns Muggensturmer mit 3:2 Punkten gewonnen.

 

Die Mittagspause verbrachte unser Team bei Heißgetränken und Flammkuchen auf dem Acherner Weihnachtsmarkt.

 

Am Nachmittag hieß es dann volle Konzentration gegen das Team aus Leutesheim. Mit 382:389 Ringen musste dieses Mal Andreas Schmidt leider passen. Knapp aber dennoch verloren, hieß es auf Position zwei. Patrick Huber erreichte 375:378 Ringen. Deutlich spannender wurde es bei Vera Reiter. Nach der regulären Schießzeit stand es 368:368 Ringen. Ein Stechschießen musste somit über die Punktvergabe entscheiden. Mit 10:9 Ringen entschied Vera Reiter den Punkt für Muggensturm. Auf den weiteren Positionen musste man jedoch auch die Punkte ziehen lassen. Mit 341:364 Ringen verlor Niklas Dahringer und Manuel Hettel mit 353:361 Ringen.

 

Unsere Mannschaft reiht sich nun auf dem 6. Platz der Tabelle ein. Wir wünschen allen schöne und erholsame Feiertage, sowie einen gesunden Start in das neue Jahr. Ende Januar steht dann der nächste Wettkampftag an.

 

 

Hier geht es zu den Ergebnissen.

Weihnachtsfeier bei der Schützenjugend

Mit einem etwas anderen Training ließ unsere Schützenjugend das Jahr ausklingen. Es wurden hierbei verschiedene Spiele ins Training eingebaut. Endlich konnte in diesem Jahr auch wieder ein gemeinsames Abschlussessen stattfinden. Wir wünschen euch schöne Feiertage und einen guten und gesunden Start in das neue Jahr.

1. Mannschaft vom FC Frankonia Rastatt zu Gast beim Sommerbiathlon

28.07.2022 - Am Donnerstag, 28.07.2022 war die 1. Mannschaft vom Fußballclub Frankonia Rastatt bei uns zu Gast. Zur Vorbereitung für die bevorstehende Runde absolvierten sie auf unserer Anlage ein Biathlon Training. Es war hierbei Ruhe und Konzentration, sowie Schnelligkeit und Ausdauer gefragt. Zwischen den drei Runden, die im Trimm-Dich-Pfad gerannt wurden, musste noch 2-mal mit dem Kleinkalibergewehr liegend aufgelegt auf 50 m Entfernung geschossen werden. Für jeden Schuss, der im weißen Bereich der Scheibe landete kam eine kleine Strafrunde hinzu.

Wir wünschen euch für die kommende Runde viel Erfolg.

Thomas Donauer und Michael Werle bei der DM

23.07.2022 - Am 23.07.2022 fanden die Deutschen Meisterschaften der Perkussionsgewehrschützen in Pforzheim statt. Hierzu hatten sich vom Schützenverein Muggensturm bei den Vorderlader-Landesmeisterschaften Thomas Donauer und Michael Werle qualifiziert. Leider wollten die Schüsse in diesem Jahr nicht so recht ins Ziel finden und somit hatte man leider keine Mitsprache bei der Medaillenvergabe. Thomas Donauer erreichte bei den Herren I mit 137 Ringen (von 150 möglichen Ringen) den 18. Platz. Bei den Herren III erzielte Michael Werle mit 138 Ringen den 28. Platz. Wir gratulieren euch recht herzlich zur Teilnahme bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften.

Vera Reiter und Markus Schneewind neues Königspaar

23.07.2022 - Am 23.07.2022 lud bei herrlichem Sommerwetter der Schützenkönig Stefan Reiter vom Schützenverein Freundschaft 1919 e.V. Muggensturm zum Königsbiertrinken ein. Seit Jahren nimmt man das Königsbiertrinken zum Anlass den Königsschuss für die neue Königsfamilie durchzuführen und am Abend die neue Königsfamilie zu proklamieren. In diesem Jahr ist der Schützenverein Muggensturm einen neuen Weg gegangen. Hatte man immer den Königsschuss mit dem Luftgewehr abgegeben, so musste man in diesem Jahr mit dem Luftgewehr und der Luftpistole seine Treffsicherheit beweisen.

 

Hier hatte bei den Herren Markus Schneewind die ruhigste Hand und wurde zum Schützenkönig 2022 gekrönt. Bei den Damen war es wiederum Vera Reiter, die die Ehre der Schützenkönigin entgegennehmen durfte. Tom Reiter war bei der Schützenjugend erfolgreich und wurde Jugendschützenkönig. Den Hoheiten zur Seite stehen Rudi Kölmel und Philipp Dürrschnabel als 1. und 2. Ritter, sowie Brigitte Schmidt und Evelin Kölmel die Schüzenlieseln wurden.

100 Jahre Schützenverein Bietigheim

15.07.2022 - Am Freitag, 15.07.2022 waren wir Gäste des Schützenverein Waidmannslust e.V. in Bietigheim. Anlässlich dem 100-jährigen Vereinsjubiläum waren wir zum Festbankett eingeladen. Hierzu gratulieren wir von ganzem Herzen und bedanken uns für den schönen Abend.

 

Ebenfalls gratulieren wir Johannes Kopp - 1. Vorsitzender des Schützenverein Bietigheim  -  herzlich zu seinem Wahlsieg bei der Bürgermeisterwahl von Muggensturm.

"Mopädd" zu Gast beim Sommerbiathlon

09.07.2022 - Am Samstag Vormittag durften wir zusammen mit dem Mobilen Pädagogischen Dienst Baden-Baden "Mopädd" einen Sommerbiathlon für die Jugendlichen ausrichten. Mopädd setzt sich für Kinder, Jugendliche und deren Familien zur Verbesserung der Zukunftschancen ein. Es nahmen 10 Jugendliche und 2 Betreuer am Wettkampf teil. Zuerst mussten die Teilnehmer zwei Kilometer auf dem Trimm-Dich-Pfad laufen und anschließend fünf Schuss mit der Kleinkaliber Pistole auf 25 Meter Entfernung schießen. Nach einem weiteren zwei Kilometer Lauf wurden wieder fünf Schuss, diesmal mit dem Kleinkaliber Gewehr auf 50 Meter im Liegen geschossen. Für jeden Fehlschuss mussten die Jugendlichen eine Strafrunde laufen. Zum Abschluss gab es für die Teilnehmer eine große Portion Pommes in der Schützenstube.

Schützenfest 2022

02.07.2022 - Der Schützenverein „Freundschaft 1919“ e. V. Muggensturm lud am 02.07.2022 zum Sommerfest beim Schützenhaus ein. Der Verein hatte sich nach der 2jährigen Pause für ein eintägiges Fest entschieden. Der Wettergott meinte es in diesem Jahr sehr gut. Zum Frühschoppen lud man zum Weißwurstfrühstück ein und am Abend konnte man neben dem Spanferkel auch Cocktails an der Cocktailbar genießen. Für Spaß unter den kleinen Gästen sorgte eine Hüpfburg.

 

Aufgrund dessen, dass das Fest nur an einem Tag stattfand, musste der Schützenverein die Kleinkaliber Wettbewerbe reduzieren. Die Mannschaftswettbewerbe mussten daher leider entfallen, es wurde jedoch ein neues Dorfschützenkönigspaar ermittelt. Oberschützenmeister Philipp Dürrschnabel und Schützenmeisterin Vera Reiter führten am Samstagabend die Siegerehrung durch. Das Dorfschützenkönigspaar 2022 dürfen sich Bastian Schneider (47 Ringe) und Monika Rahner (48 Ringe) nennen. Ihnen zur Seite stehen als 1. Dorfschützenliesel Waltraud Broschak (44 Ringe) und Deano Brunner (41 Ringe), die 2. Schützenliesel wurde. Joachim Filzinger (47 Ringe) und Jörg Hartmann (47 Ringe) konnten als 1. und 2. Ritter ermittelt werden.

 

Vielen Dank an alle die der Schützenverein auf dem Fest begrüßen durfte, sowie allen HelferInnen und KuchenbäckerInnen. 

Landesliga 2021/2022 Perkussionsgewehr

04.04.2022 - Die Perkussionsgewehrschützen haben die sechs Fernrundenwettkämpfe der Landesliga sehr erfolgreich abgeschlossen. Thomas Donauer hat nach dem 1. Wettkampf die Tabellenführung übernommen und bis zum Schluss nicht mehr abgegeben. Zugleich erzielte er mit zweimal 148 Ringen das höchste Einzelergebnis in der Disziplin Perkussionsgewehr. Ebenfalls einen Treppchenplatz sichert sich unser Schütze Michael Werle. Auch er konnte sehr gute Ergebnisse erzielen und reiht sich somit auf Position drei ein. Joachim Kuhn konnte sich in den letzten zwei Wettkämpfen noch auf den 8. Platz vorarbeiten.  

 

Bei der Mannschaftswertung musste unsere Mannschaft dieses Jahr dem Team aus Daisendorf den Vortritt lassen. Mit nur 4 Ringen Rückstand konnte unsere Mannschaft den 2. Platz erreichen. Gegenüber der Mannschaft aus Schiltach, welche dritter wurde, hat man 101 Ringe Vorsprung.

 

Hier finden Sie alle Ergebnisse.

Jahreshauptversammlung 2022

26.03.2022 - Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung konnte der Oberschützenmeister Philipp Dürrschnabel zahlreiche Vereinsmitglieder im Schützenhaus und online begrüßen. 

 

Der Oberschützenmeister Philipp Dürrschnabel und die Schützenmeisterin Vera Reiter freuten sich, dass auch in diesem Jahr wieder Jubilare an der Jahreshauptversammlung geehrt werden konnten. Für 25jährige Mitgliedschaft wurde Martin Fritsch, Christian Huber, Andreas Landhäußer und Thomas Ungelbach die Ehrennadel in Silber verliehen. Bereits 40 Jahre ist Gerhard Neffke im Verein. Auf 50 Jahre Mitgliedschaft kann Werner Schick zurückblicken. Sie erhielten die Ehrennadel in Gold.

 

Auch im vergangenen Jahr musste unser Schützenfest leider abgesagt werden. Der Schützenhock mit Königsproklamation war somit neben der Jahreshauptversammlung der einzige Termin im Vereinskalender 2021.

 

Aufgrund der Pandemie gab es aus schießsportlicher Sicht nicht viel zu berichten. Die meisten Wettkämpfe wurden abgesagt, bzw. wir konnten aufgrund der jeweiligen Regelungen keine komplette Mannschaft an den Stand bringen, so dass z.B. unsere 1. Luftgewehrmannschaft den Weg aus der Südbadenliga in die Verbandsliga antreten muss. Wir hoffen auf den direkten Wiederaufstieg. Die Rundenwettkämpfe der Landesliga Perkussionsgewehr werden als Fernwettkampf durchgeführt. Nach fünf von sechs Wettkämpfen belegt unsere Mannschaft den 2. Platz. Thomas Donauer steht in der Einzelwertung an der Tabellenspitze, Michael Werle schafft derzeit den Sprung auf Platz 3.

 

Die Kassenprüfer Werner Weßbecher und Joachim Kraus, bestätigten eine ordnungsgemäße Kassenführung und schlugen eine Entlastung des Kassiers vor.  Diese wurde ebenso wie die Entlastung der Verwaltung einstimmig angenommen. Als Wahlleiter wurde Stefan Reiter bestimmt, der die nachfolgenden Neuwahlen durchführte.

Die Neuwahlen ergaben folgendes:

1. Vorstand: Philipp Dürrschnabel

 

Kassier: Manuel Hettel

1. Jugendleiter: Markus Schneewind

Beisitzer: Joachim Kuhn, Gerhard Walter, Kevin Günther, Gina Kraus

Kassenprüfer: Arthur Belzer und Marius Kraus

 

Es waren notwendige Satzungsänderungen vorzunehmen. Diese wurden einstimmig bestätigt.

 

Zum Abschluss der Versammlung, wurde darüber beraten, wie man die diesjährigen Veranstaltungen durchführen könnte. Man kam zum Beschluss, dass das diesjährige Schützenfest in einem kleinen Rahmen geplant wird. Auch das Datum für den Königshock mit Proklamation der Königsfamilie wurde festgelegt. Hier die Termine:

02.07.2022 Schützenfest

23.07.2022 Schützenhock