Trainingszeiten

Trainings- und Übungseinheiten auf den Außenanlagen dürfen nur mit Buchung stattfinden.

 

Bitte hier klicken um die aktuelle Regelung zu erhalten.

Falls ihr eine Uhrzeit zum Training reserviert habt und ihr aber doch nicht zum Training kommen könnt, dann storniert diese bitte, damit sie neu belegt werden kann. Bitte beachtet auch, dass eine Trainingseinheit nur 1 Stunde beträgt, danach muss der Stand für die nächsten rechtzeitig leer sein. Vielen Dank.

Luftgewehr / Luftpistole

Jugend

Freitag 18:00 bis 20:00 Uhr

 

Luftgewehr / Luftpistole

Erwachsene

Freitag ab 20:00 Uhr

 

Zentralfeuerpistole

Mittwoch ab 17:30 Uhr

 

Kleinkaliber / Sportpistole

Samstag ab 14:00 Uhr

Sonntag ab 9:30 Uhr

 

Großkaliber

Samstag ab 13:30 Uhr

Das Jahr 2016 in unserem Verein

Kreisklasse 2016/2017 - Luftgewehr

14.12.2016 - Die Luftgewehrschützen der Kreisklasse haben mittlerweile die Vorrunde der Rundenwettkämpfe abgeschlossen. Unsere Jugendliche Hanna Ulrich hat sich in der Vorrunde mit sehr guten Ergebnissen den achten Platz erkämpft. Patrick Huber, der zu Beginn noch an der Tabellenspitze mitmischen konnte, konnte hierbei nicht mehr eingesetzt werden, da er bei der ersten Luftgewehrmannschaft in der Südbadenliga, durch dortige Ausfälle von Schützen, zu viele Wettkämpfe absolviert hat.

 

Unsere zweite Mannschaft belegt nach dem drittenWettkampf den 7. Platz der 22 startenden Mannschaften. Die dritte Mannschaft findet man auf Rang 11.

 

Hier geht's zu den Ergebnissen.

Vereinsausflug 2016

10.09.2016 - Heute erwartete uns bei herrlichem Sommerwetter – fast ein bisschen zu herrlich - ein unterhaltsamer Tag beim diesjährigen Vereinsausflug. Morgens um 9 Uhr starteten wir mit dem Reisebus Richtung Kandel zum Fußballgolf. Dort angekommen nahmen wir jedoch erstmal unser zweites Frühstück ein, um dann gestärkt den Golfplatz in kleinen Gruppen zu stürmen. Fußballerisches Talent war hierbei jedoch nicht von Vorteil, auch war es egal ob klein oder groß, ob jung oder alt. Man kann sich das so vorstellen, wie beim Minigolf, nur alles ein bisschen größer. Nach ca. 2 Stunden waren alle 18 Bahnen gemeistert und man genoss im Biergarten nebenan das Mittagessen. Im Anschluss daran führte uns der Weg nach Leimersheim zum Maislabyrinth. Auch hierbei kam der Spaß nicht zu kurz. Völlig platt von den heißen Temperaturen und den sportlichen Einlagen an diesem Tag, trat man die Heimfahrt an. Den Abend ließ man gemütlich im Schützenhaus ausklingen.

 

Hier geht's zu den Bildern.

Deutsche Meisterschaften 2016

23.07.2016 - Auch in diesem Jahr hatten sich wieder vier Muggensturmer Schützen für die Deutschen Meisterschaften in der Disziplin Perkussionsgewehr qualifiziert. Santina Schmiederer hatte hierbei sehr gute Medaillenchancen. Doch leider fehlte ihr am Ende ein Ring auf die drittplatzierte. Mit sehr guten 141 Ringen durfte sie sich jedoch über den 5. Platz bei den Deutschen Meisterschaften freuen. Ihr Mannschaftskollege Thomas Donauer konnte in der Schützenklasse 143 Ringe und hiermit den 11. Platz erreichen. Die Mannschaft, welche zehnte wurde, komplettierte Michael Werle mit 140 Ringen (26. Platz / Altersklasse). Als Einzelschütze hatte sich Günter Schwarz in der Seniorenklasse A qualifiziert. Er erzielte mit 141 Ringen den 11. Platz. Der Schützenverein Muggensturm gratuliert recht herzlich zur Teilnahme bei den Deutschen Meisterschaften.

 

Hier geht's zu den Ergebnissen.

Helferfest mit Proklamation der Königsfamilie 2016

11.06.2016 - Der Schützenverein „Freundschaft 1919 e.V.“ Muggensturm lud heute zum Königsbier mit Proklamation der neuen Königsfamilie ins Schützenhaus Muggensturm ein. Andreas Schmidt, der Schützenkönig aus dem Jahr 2015 konnte sich über zahlreiche Vereinsmitglieder und Helfer des Schützenfestes freuen, welche trotz des regnerischen Wetters der Einladung zum Königsbiertrinken gefolgt waren. Im Rahmen dieses Festes wurde die Königsfamilie für das Jahr 2016 ermittelt. Mit großer Spannung erwartete man die Proklamation.

 

Gina Kraus und Stefan Reiter stellen das neue Königspaar 2016. Jungendschützenkönigin wurde Hanna Ulrich mit ihren Rittern Nadine Herr und Celia Eggenreich. Die Würden der Schützenlieseln konnten Doris Schmiederer und Brigitte Walter entgegennehmen. Erster Ritter der Herren wurde Kevin Günther und 2. Ritter Josef Stoll.

 

Hier geht's zu den Bildern

Landesmeisterschaften 2016

14.05.2016 - Heute haben für unsere Schützinnen und Schützen die Landesmeisterschaften begonnen. Wie in jedem Jahr sind hierbei unsere Perkussionsgewehrschützen die als erstes ihr Können unter Beweis stellen dürfen. Und dies taten sie mit Erfolg:

2 x Gold an Michael Werle und die erste Mannschaft

3 x Silber an Santina Schmiederer, Thomas Donauer und Günter Schwarz

 

Hier geht's zu den Ergebnissen.

Kreismeisterschaften 2016

25.04.2016 - Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften konnten von unseren Schützinnen und Schützen erneut hervorragende Ergebnisse und Platzierungen erzielt werden. Allen voran mal wieder unsere Perkussionsgewehrschützen, welche so ziemlich alles gewannen, was zu gewinnen war.

 

Hier finden Sie alle Muggensturmer Ergebnisse und Platzierungen.

Jahreshauptversammlung 2016

04.03.2016 - Am vergangen Freitag fand im Schützenhaus Muggensturm die diesjährige Jahreshauptversammlung des Schützenvereins statt. Die Vorsitzenden Philipp Dürrschnabel und Patrick Huber nahmen die Jahreshauptversammlung zum Anlass um langjährige Vereinsmitglieder zu ehren. Seit 25 Jahren sind Vera Reiter, Günter Schwarz und Ralf Stoffels Mitglied im Deutschen Schützenbund. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurde Hans-Joachim Göder geehrt. Die Ehrennadel in Gold erhielten Guido Gerlach, Joachim Kuhn, Josef Stoll und Herbert Haist für 50jährige Vereinszugehörigkeit.

 

Bei den Neuwahlen wurden folgende Mitglieder in ihren Ämtern bestätigt:

1. Vorstand: Philipp Dürrschnabel

Schatzmeister: Manuel Hettel

Schriftführerin: Santina Schmiederer

Schießleiter: Josef Stoll

Jugendleiterin: Kerstin Huber

Pressereferentin: Kerstin Huber

Beisitzer: Joachim Kuhn und Gerhard Walter

Kassenprüfer: Werner Weßbecher und Joachim Kraus

 

An der Spitze des Vereins gab es einen Wechsel. Vera Reiter konnte zur 2. Vorsitzenden gewählt werden. Der scheidende 2. Vorsitzende Patrick Huber übernahm das Amt des Beisitzers.

 

Der Schützenverein zählt derzeit 152 Mitglieder, davon 131 Schützen und 21 Schützinnen. Hiervon sind 12 Jugendliche. Allein im vergangenen Jahr freute man sich über 5 neue Jugendliche.

 

Auch sportlich war das vergangene Jahr ein voller Erfolg. Bei den Deutschen Meisterschaften der Perkussionsgewehrschützen erzielte Michael Werle die Silbermedaille. Die erste Luftgewehrmannschaft konnte sich über den Meistertitel in der Südbadenliga freuen und qualifizierte sich hierdurch zu den Aufstiegswettkämpfen zur 2. Bundesliga.

 

Desweiteren informierte Philipp Dürrschnabel in seinem Jahresbericht über die vielen Aktivitäten die im vergangen Jahr durchgeführt wurden. Dies waren: das Königsbiertrinken mit Königsproklamation, das Schützenfest, der Ferienspaß und der gesellige Ausflug zum Baumwipfelpfad. Er gab auch einen kurzen Ausblick, was in den kommenden Jahren auf den Schützenverein zukommen wird. Der größte Punkt ist hierbei das 100jährige Vereinsbestehen im Jahre 2019. Hierzu soll ein Jubiläumskomitee ins Leben gerufen werden. Es werden verschiedene Treffen stattfinden, um Ideen zu sammeln. Das erste Treffen wird am 21. März 2016 um 19 Uhr im Schützenhaus sein. Hierzu darf jeder vorbei schauen, der Vorschläge für das 100jährige Jubiläum machen möchte. Die Verwaltung würde sich über viele Vereinsmitglieder freuen, die sich daran beteiligen.

 

Hier alle Jahrestermine im Überblick:

12.03.2016 Ostereierschießen ab 13 Uhr

21.03.2016 Treffen Jubiläumskomitee 19 Uhr im Schützenhaus

11.06.2016 Königsbiertrinken mit Königsproklamation

02.07./03.07.2016 Schützenfest

10.09.2016 Vereinsausflug

Ehrung langjähriger Mitglieder Das Bild zeigt von links: Joachim Kuhn, der scheidende 2. Vorsitzende Patrick Huber, Vera Reiter, der Vorsitzende Philipp Dürrschnabel und Guido Gerlach.

Luftgewehr - Relegation 2. Bundesliga

20.02.2016 - Heute fanden die Aufstiegswettkämpfe zur 2. Bundesliga Luftgewehr im Landesleistungszentrum in Pforzheim statt. Unsere Mannschaft hatte sich durch den Titelgewinn in der Südbadenliga hierfür qualifiziert.

 

Mit einem etwas schächeren Durchgang von 1.908 Ringen startete man am Morgen in den Wettkampftag. Am Nachmittag fand man dann jedoch den gewohnten Rhythmus und erkämpfte ein gutes Ergebnis von 1.924 Ringen. Mit diesen Ergebnissen belegte man am Ende den 8. Platz.

 

Die besten Ergebnisse für Muggensturm erzielte Stefan Rölli mit starken 391 Ringen, sowie Santina Schmiederer, die 389 Ringe erzielte.

 

Der SSV Kronau und der SV Buch werden in der kommenden Saison in der 2. Bundesliga Luftgewehr starten.

 

Hier geht's zu den Ergebnissen.

Perkussionsgewehr - Landesliga 2015/2016

17.02.2016 - In der laufenden Saison der Landesliga konnten unsere Perkussionsgewehrschützen ihre Tabellenführung auch beim vierten Wettkampf weiterhin ausbauen. Mit 422 Ringen mussten sie zwar ihr schlechtestes Rundenergebnis der Saison hinnehmen, konnten aber dennoch den Vorsprung auf 20 Ringe erweitern. Die Plätze zwei und drei belegen die Teams aus Daisendorf und Goldscheuer. Unsere zweite Mannschaft ist weiterhin auf dem 7. Platz  der 17 Mannschaften vertreten. Sie erreichte beim vierten Wettkampf 393 Ringe.

 

Bei der Einzelwertung mußte Thomas Donauer einen Schützen an sich vorbei ziehen lassen und reiht sich derzeit auf dem dritten Tabellenplatz ein. Er erzielte 141 Ringe. Michael Werle (142 Ringe) findet man weiterhin auf dem fünften Platz. Mit Santina Schmiederer (7. Platz) und Richard Schmiederer (10. Platz) sind nochmals zwei Muggensturmer Schützen unter den Top 10 vertreten. Joachim Kuhn reiht sich als 11. ein und Ernst Fries findet man auf Rang 19.

 

Hier geht's zu den Ergebnissen.

Luftgewehr - Südbadenliga 2015/2016

10.01.2016 - Unsere erste Luftgewehrmannschaft hatte sich schon vor den Feiertagen das erste Geschenk unter den Weihnachtsbaum gelegt! Mit zwei Siegen gegen die Teams aus Heitersheim und Lauf durfte sich unsere Mannschaft vorzeitig über die Meisterschaft in der Südbadenliga freuen!

 

Obwohl erst heute der letzte Wettkampftag anstand, war unser Team bereits Meister der Südbadenliga Luftgewehr und nimmt somit an den Aufstiegswettkämpfen zur 2. Luftgewehr-Bundesliga am 20. Februar teil.

 

Aber man wollte natürlich einen perfekten Rundenabschluss erzielen. Bei der Begegnung gegen die zweite Mannschaft aus Brigachtal wurde somit nochmals um jede Zehn und somit um den Sieg gekämpft. Diesen fuhr man am Ende äußerst knapp mit 3:2 Punkten ein. Mit dem letzten Schuß erkämpfte Katharina Braun den dritten wichtigen Punkt. Für die weiteren zwei Punkte sorgten Santina Schmiederer und Kerstin Huber.

 

Mit zehn Siegen in elf Wettkämpfen lieferte unsere Mannschaft eine tolle Saison ab. Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team und die Betreuer!

 

Hier geht's zu den Ergebnissen.