Trainingszeiten

Luftgewehr / Luftpistole

Freitag ab 20:00 Uhr Erwachsene

 

Zentralfeuerpistole

Mittwoch ab 17:30 Uhr

 

Kleinkaliber / Sportpistole

Samstag ab 14:00 Uhr

Sonntag ab 9:30 Uhr

 

Großkaliber

Samstag ab 13:30 Uhr

Unsere Erfolge

2017 - Deutsche Vizemeisterin

Santina Schmiederer konnte heute bei den Deutschen Meisterschaften der Perkussionsgewehrschützen mit 144 Ringen in der Damenklasse die Silbermedaille gewinnen.

2015/2016 - Südbadenliga-Meister Luftgewehr

Unsere erste Luftgewehrmannschaft hatte sich schon vor den Feiertagen das erste Geschenk unter den Weihnachtsbaum gelegt! Mit zwei Siegen am vorletzten Wettkampftag durfte sich unsere Mannschaft vorzeitig über die Meisterschaft in der Südbadenliga freuen!

 

Mit zehn Siegen in elf Wettkämpfen lieferte unsere Mannschaft eine tolle Saison ab. Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team und die Betreuer!

2015 - Silber bei den Deutschen Meisterschaften

18.07.2015 - Und wieder gibt es bei den Deutschen Meisterschaften der Perkussionsgewehrschützen für uns Muggensturmer einen Grund zum Jubeln! Michael Werle bestätigte seine hervorragende Leistung aus den vorangegangenen Meisterschaften und Wettkämpfen und durfte sich mit einem starken Ergebnis von 147 Ringen über die Silbermedaille bei den Deutschen Meisterschaften freuen. Der Schützenverein Muggensturm gratuliert recht herzlich!

2014 - Bronze bei den Deutschen Meisterschaften

19.07.2014 - Einen starke Leistung zeigte Michael Werle bei den Deutschen Meisterschaften der Perkussionsgewehrschützen. Mit hervorragenden 146 Ringen konnte er den dritten Platz erreichen. Wir gratulieren recht herzlich zum Gewinn der Bronzemedaille bei den Deutschen Meisterschaften!

2013/2014 - Verbandsliga-Meister Luftgewehr

Unsere Mädels und Jungs hatten eine starke Saison mit 9 Siegen in 11 Wettkämpfen absolviert und auch die meisten Einzelpunkte aller Mannschaften eingefahren. Dies war am Endes ausschlaggebend und das Muggensturmer Team freute sich über den Meistertitel der Verbandsliga Südbaden und zur Qualifikation zu den Relegationswettkämpfen in die 2. Bundesliga. Zum Erfolg beigetragen haben: Kerstin Huber, Stefan Rölli, Katharina Kleinhans, Andreas Schmidt, Gina Kraus und Santina Schmiederer, ebenso wie die Ersatzschützen Vera Reiter und Patrick Huber. Die Vereinsvorsitzenden Richard Schmiederer und Joachim Kuhn ließen es sich nicht nehmen, die Wettkämpfe aus den Zuschauerrängen zu verfolgen und unterstützten unser Team mit Anfeuerung. Ein herzliches Dankeschön geht an unseren Betreuer Heinz Schmidt, welcher die komplette Wettkampfrunde mit Rat und Tat zur Seite stand.

2007 - Aufstieg in die Luftgewehr-Regionalliga

Eine Sensation schaffte unsere Luftgewehrmannschaft am 24. Februar 2007. Nervenstark und hochmotiviert erkämpften sie sich den Aufstieg zur Regionalliga Luftgewehr Südwest. Mit diesem Aufstieg schrieb man nicht nur Vereinsgeschichte, sondern auch im Schützenkreis I Rastatt war es das Muggensturmer Team, die als erstes "Bundesliga-Luft" schnuppern durfte. Mit von der Partie waren: Vera Reiter, Melanie Sauerbrunn, Santina Schmiederer, Katharina Kleinhans, Kerstin Kuhn, Rémi Mathis und Richard Schröder. Trainiert wurde das Team von Manfred Reis (Techniktrainer) und Axel Hansert-Berger (Mentaltrainer).

2005 - Aufstieg in die Luftgewehr-Verbandsliga

Am 13. März 2005 stieg unser Luftgewehr-Team in die Verbandsliga des südbadischen Sportschützenbundes auf. Mit zu dem erfolgreichen Team gehörten: Vera Reiter, Melanie Sauerbrunn, Santina Schmiederer, Kerstin Kuhn und Markus Schneewind.

2004 - Landesrekord

Seinen eigenen Landesrekord aus dem Vorjahr verbesserte Günter Schwarz 2004. Mit 149 Ringen setzte er in der Schützenklasse der Perkussionsgewehrschützen eine neue Bestmarke.

2003 - Landesrekord

Bei den Landesmeisterschaften 2003 stellte Günter Schwarz mit 148 Ringen einen neuen Landesrekord in der Disziplin Perkussionsgewehr - Schützenklasse - auf.

2002 - Deutscher Vize-Meister

2002 war das Jahr von Richard Schmiederer. Er konnte von den Deutschen Meisterschaften der Perkussionsgewehrschützen erfolgreich zurück kehren. Mit dabei hatte er die Silbermedaille der Altersklasse.

1999 - Deutscher Meister

Doppelten Grund zum Jubeln hatte 1999 Joachim Kuhn bei den Deutschen Meisterschaften Perkussionsgewehr. Er freute sich nicht nur über Silber bei der Mannschaftswertung, sondern wurde zugleich Deutscher Meister in der Altersklasse.

1999 - Deutscher Vize-Mannschaftsmeister

Die gleiche Mannschaft, die auch schon 1995 für die Sensation sorgte, kam auch 1999 erfolgreich von den Deutschen Meisterschaften der Perkussionsgewehrschützen zurück. Joachim Kuhn, Richard Schmiederer und Michael Werke freuen sich über Mannschafts-Silber in der Schützenklasse.

1998 - Deutscher Meister

Michael Werle greift erneut mit dem Perkussionsgewehr bei den Deutschen Meisterschaften an und bringt wiederum Gold nach Muggensturm.

1995 - Deutscher Mannschaftsmeister

Die Perkussionsgewehr-Mannschaft trifft bei ihrer ersten Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft ins Schwarze. Das Team mit den Schützen Joachim Kuhn, Richard Schmiederer und Michael Werle werden in der Schützenklasse Deutscher Mannschafts-Meister.